Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium
Neubau Pavillonanlage

Um weitere Unterrichtsräume zu schaffen, wurde am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium ein mobiles Schulgebäude mit vier Klassenzimmern errichtet.
Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt war die extrem kurze Planungs- und Bauzeit. Nach Beauftragung zur Erstellung der GU-Ausschreibungen im März 2010 wurde das mobile Schulgebäude bereits sechs Monate später – rechtzeitig zum Schulbeginn im September 2010 – den Nutzern übergeben. Das neue Gebäude liegt auf der Südseite des Hauptgebäudes im Schulhof und passt sich durch seine ansprechende grüne Farbgebung in die Baumlandschaft ein.
Die Innenräume sind hell und dem aktuellen Standard für Schulen entsprechend ausgestattet.
Das neue Gebäude liegt auf der Südseite des Hauptgebäudes im Schulhof und passt sich durch seine ansprechende grüne Farbgebung in die Baumlandschaft ein.

Die Innenräume sind hell und dem aktuellen Standard für Schulen entsprechend ausgestattet.

Technische Daten

Ort

Elektrastr. 61, 81925 München

Bauherr

Landeshauptstadt München

Projektbeginn

05/2010

Fertigstellung

08/2010

Bruttogrundfläche

436 m²

Leistungsphase

5-8

Status

fertiggestellt

Bilder